Über uns

Anno 1960 entschloss sich Fleischermeister Gerhard May und seine Frau Renate eine kleine Metzgerei im Wormser Vorort Horchheim zu eröffnen. Der Mitarbeiterstab war, im Gegensatz zu heute, eher bescheiden. Durch die stets steigende Kundenzahl stellte sich heraus, dass die Größe des Ladens und der Produktion bei weitem nicht mehr ausreichten. 1976 wurden die Produktionsräume und 1979 der Laden umgebaut.

Mit viel Erfolg betrieben die Eheleute May ihr Geschäft. Was sich auch in zahlreichen Auszeichnungen widerspiegelte. Den größten Erfolg errang Gerhard May 1991 beim Intern. Leberwurstwettbewerb in Mannheim.

Dort wurde er zum „Internationalen Leberwurstkönig“ gekürt und errang den heiß begehrten Kurpfalzpokal. Auch heute noch bekommt man die so genannte „Weltmeister – Leberwurst“ im Laden zu kaufen.





Im Jahre 1997 übernahm ihr Sohn Gerd zusammen mit seiner Frau Andrea das Geschäft. Gerd May, der seine Meisterprüfung 1985 ablegte, führt nun die über 100 jährige Tradition weiter. Da an den Produktionsräumen der Zahn der Zeit nagte wurden in Jahr 2001 die Produktionsräume modernisiert und vergrößert. Auch das zweite Standbein der Metzgerei May, der Partyservice, wurde weiter ausgebaut. Als der Catering sich immer weiter ausbaute entschied man sich Ende 2007 die Vorbereitungsküche umzubauen und zu modernisieren.

Im Jahr 2013 gab es eine kleine Veränderung. Die „Metzgerei Gerd May“ wurde zu „Metzgerei und Partyservice May UG“ umfirmiert und Frau Andrea May zur Geschäftsführerin ernannt. Aber ansonsten blieb alles beim Alten.

Dass zu einem gelungenen Catering auch die persönliche Beratung gehört ist für Gerd May und seine Mitarbeiter besonders wichtig. Bei einem persönlichen Gespräch in externen Besprechungsraum können Sie sich in aller Ruhe mit dem Chef des Hauses über die Wünsche für Ihr Fest unterhalten. Sie haben die Wahl von belegten Brötchen bis hin zu exklusiven Menüs.

Haben Sie noch Extrawünsche wie Getränke, Leihgeschirr oder Servciekräfte? Gerne wird Ihnen auch hierbei weitergeholfen.


Auch heute noch stellt die Metzgerei und Partyservice May ca. 90 % ihrer verkauften Wurstwaren selbst her. Was in vielen Fleischereien nicht mehr selbstverständlich ist. Bei der Metzgerei und Partyservice May wird das Fleischerhandwerk noch gelebt.

Im Zeitalter von immer größer werdenden Fleischskandalen ist es immer wichtiger wo man sein Fleisch kauft. Bei der Metzgerei und Partyservice May erhalten Sie garantiert einwandfreies und qualitativ hochwertiges Fleisch. Dies bedeutet, dass das verkaufte Rindfleisch ausschließlich aus Rheinland – Pfalz und das Schweinefleisch vom Bauern aus der näheren Umgebung stammt. Auch Kalbfleisch aus Rheinland - Pfalz, Geflügel aus den Norden und Lamm aus Hessen finden Sie im Sortiment.

Zum heutigen Unternehmen gehören im Moment 10 Mitarbeiter/innen. Auch die Jugend erhält in diesem Betrieb eine Chance.

Zurzeit sind 2 Ausbildungsplätze zur Fachverkäufer/in im Nahrungsmittelhandwerk und zum Fleischer/in noch frei.

 

 

Fleischerverband

Deutscher Fleischer-Verband e.V.

Der Deutsche Fleischer-Verband e.V. ist die Berufsorganisation des deutschen Fleischerhandwerks. Der Verbund aus 322 Fleischerinnungen, 15 Landesinnungsverbänden und dem Deutschen Fleischer-Verband fördert gemeinsam die Interessen der handwerklich arbeitenden Fleischer-Fachgeschäfte. Das sind rund 16.000 selbständige Meisterbetriebe mit 10.000 Filialen und 5.000 Verkaufsmobilen. Der Verband repräsentiert das Fleischerhandwerk in den politischen und wissenschaftlichen nationalen wie internationalen Gremien, berät Betriebe und ist Anlaufstelle für Aktivitäten im Rahmen von Werbung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

www.fleischerhandwerk.de


Weitere Partner